"Nur" der Vergaser muß noch angebaut werden.
Nach oben, bild 4 - Unterseite des Vergasers ohne Beschleunigerpumpe.
Bild 6 - Leerlaufgemisch Ausstritt, merke: Die dutch postcode lottery application Kraftstoffmenge ist durch die Leerlaufdüse fest vorgegeben!
Der Schwimmer zieht bei erreichen eines gewissen Kraftstoff-Niveaus die Schwimmernadel auf ihren Messingsitz, verhindert somit weiteren Zufluß und und bewirkt dadurch, daß der Stand des Kraftstoffes im gesamten Vergaser immer gleich hoch ist.Eine genaue Einstellung muß auf jeden Fall bei betriebswarmen.Was für uns heißt: Im Düsenstock hat das Benzin das gleiche Niveau wie im Schwimmergehäuse.Beim Ansaug-Takt des Motors entsteht am Mischkammereinsatz ein Unterdruck, der bewirkt, daß Kraftstoff aus der B-Pumpe gesaugt wird.Besonders ärgerlich sind korrodierte oder ausgeschlagene Ventile.Die Einstellung der Leerlaufdrehzahl geschieht mittels Stellschraube. .Bild 3 - Die Rückseite des Vergasers mit Leerlauf-luft-Düse.Das erleichtert dadurch die anschließende "Vergasung" des Kraftstoffes!Gleich dahinter sitzt die Leerlaufdüse, die mit ihrer exakten Bohrung den Durchfluss des Kraftstoffes begrenzt!Entweder über den Tupfer ins Freie oder durch eine Bohrung in den Ansaugkanal.Die Vergasertabelle gibt es lotto moltkestraße heilbronn auf der Heinkel-Club-Seite unter "Download".Die Verbindung Schwimmergehäuse zum Schiebergehäuse ist physikalisch ein U-Rohr.Linker Kanal für Leerlaufluft, mittlere Bohrung zerstÄuberluftbohrung, rechte Bohrung geschlossen (keine Funktion, wurde von mir mit 2-K-Masse aufgefüllt und der Trichter wurde poliert) Der Mischkammereinsatz ist nur in eine Richtung montierbar und mit der von unten kommenden B-Pumpe verschraubt.Ich "taste" mich immer an die Grenze zwischen Fett und Optimal heran!Ein Überlaufen des Vergasers bei Leerlaufdrehzahl oder Stillstand des Motors ist immer die Ursache einer undichten Schwimmernadel oder eines schadhaften Schwimmers!
Übrigens hat das "Tupfen" beim Starten die Aufgabe, den Schwimmer herunterzudrücken, damit die Schwimmerkammer voll Sprit läuft.
Hat der Schwimmer eine undichte Stelle, so legt man das Teil ein paar Tage mit dem Leck auf einen gut saugenden Untergrund (Telefonbuch).
Motor noch durchgeführt werden, auch wenn er dann im kalten Zustand oder in der Übergangsphase nicht so rund läuft!Die Empfehlung mit der Umdrehungszahl der Luftregulierschraube ist nur eine Vorgabe zur Grundeinstellung, damit der Motor auch nach einer Vergaserzerlegung wieder anspringt!Dieses Gehäuse bildet ein Reservoir und hat, ähnlich wie der Wasserkasten der Toilettenspülung, einen Schwimmer.Man benötigt dazu "Einschleifpaste" (zum Beispiel: Schnorbus Einschleifbutter ganz fein die im Kfz.-Teilehandel erhältlich ist.Wenn jemand sich ein altes Motorrad kauft und es mit Seitenwagen fahren möchte, so ist zu prüfen, ob das Moped mit einem korrekten Vergaser ausgerüstet ist, da es sonst passieren kann, daß ihm der Motor in einer extrem gefahrenen Kurve abstirbt.Ich möchte mich heute über die wichtigsten Bauteile und deren Bedeutung auslassen.Für diese "Warmlaufphase" würde sich zusätzliche eine Klappe oder ein Schieber anbieten, womit die angesaugte Luft manuell noch etwas gedrosselt und gleichzeitig das Standgas etwas erhöht wird, wie der Choke bei älteren Autovergasern!Nach oben Autor: Bernhard Durant #5454 Wie für die Arbeiten am Leerlaufsystem ist auch für den Teil- und Volllastbetrieb des bing-Vergasers wichtig, daß die Düsen- und Nadelbestückung stimmt, die Beschleunigerpumpe optimal funktioniert und der Vergaser an den Verbindungen Vergaser - Ansaugkrümmer - Zylinderkopf keine "Falschluft".Aufsteigende Luftbläschen künden von einem Leck.Der Vergaser kann am besten "zerstäuben wenn das Flüssigkeitsniveau 3 Milimeter unterhalb der Austrittsöffnung des Düsenstocks ist.